Dee

Asylanten Nachrichtensperre
Nachricht schreiben/Nachricht senden/Chat jetzt

Informationen

  • Jahre:
  • 29

Über

Corona beschert Spanien mehr Migranten — vor allem aus Lateinamerika. Die Zustände ihrer Ankunft verschleiert die Regierung.

Beschreibung

München - Erst jetzt wurde bekannt, dass es Ende Oktober bei einer Münchner Rathaus-Feier zu sexuellen Übergriffen von jungen Asylbewerbern auf Frauen kam.

Oberbürgermeister Dieter Reiter SPD hatte alle jährigen Münchner — nach Medienberichten auch zahlreiche Flüchtlinge — ins Neue Rathaus am Marienplatz eingeladen. Die Zurückweisung der sexuellen Belästigungen habe nicht geholfen, sodass den Frauen nur die Flucht in einen anderen Bereich des Rathauses blieb.

Vor einem leeren Saal trafen die Männer dann auf die verängstigten Frauen. Nur durch das Einschreiten des Sicherheitspersonals konnte Schlimmeres verhindert werden.

Münchner stadtrat karl richter kritisiert vertuschung von sex-übergriffen

Die Asylbewerber wurden daraufhin des Rathauses verwiesen. Weniger glimpflich ging der Abend für eine andere junge Frau aus.

Er begrapschte sie brutal und versuchte gewaltsam, ihr einen Zungenkuss zu geben. Die junge Frau wehrte sich vehement.

Politisch unangenehm sind die Sex-Übergriffe vor allem für Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter. Die Einladung an die jährigen Asylbewerber scheint Reiter auch nach den Vorfällen für richtig zu halten. Damals hatten bis zu 1.

In einer Rathaus-Anfrage hat der Vertreter der BIA detailliert nachgefragt, warum die Öffentlichkeit erst mit fast fünfwöchiger Verzögerung und nach Medien-Anfragen von den Ereignissen im Rathaus erfuhr. Freigegeben in Regional. Artikel bewerten 1 2 3 4 5 28 Stimmen.

Schlagwörter: karl richter munchen ob spd oberburgermeister dieter reiter rathaus marienplatz sexubergriffe frauen asylanten fluchtlinge asylbewerber studentin nachrichtensperre burgerinitiative auslanderstopp gewalt sicherheitspersonal sexattacken sexuelle notigung 18jetzt munchen ist bunt kolner silvesternacht naher osten rathausparty willkommenskultur angela merkel syrien zungenkuss begrapschen auslandergewalt migrationshintergrund polizeibericht facebook. Mehr in dieser Kategorie: « Rechtskräftige Geldstrafe von 1.

Nach oben.

Beliebt Mitglieder

Lora

Die konservative Regierung in Canberra betreibt eine restriktive Flüchtlingspolitik.
Mehr

Corly

MDR erwähnt am
Mehr

Kare

Der Pressekodex legt Richtlinien für die journalistische Arbeit fest.
Mehr

Darell

Es war ein Tag voll neuer Entwicklungen und Verwirrungen: Der Asylstreit in der Union beschäftigt die Spitzen der beiden Parteien weiterhin.
Mehr