Murielle

Crazyslip Premium
Nachricht schreiben/Nachricht senden/Chat jetzt

Informationen

  • Jahre:
  • 31

Über

Habe etwas von einer Premiummitgliedschaft gelesen.

Beschreibung

Hallo liebe CS Mitstreiterinnnen. Ich möchte euch hier ein paar geile Tricks verraten, die bei mir ziemlich gut funktioniert haben, um noch mehr Käufer zu gewinnen. Wer jetzt fein aufpasst, kann wirklich profitieren. Also, fein aufgepasst: Hier meine Verkaufstrategie:.

Kurz gesagt: Ich nutze für mein getragene Slips Business die Social Media Angebote in Kombination mit einem eigenen Blog. Es kostet anfangs etwas Vorbereitungszeit, aber es lohnt sich wirklich.

So klappt die crazyslip-kündigung

Wir starten mal mit den Social Media s. Arbeitsaufwand etwa 1 Stunde. Aber es lohnt sich, etwas Zeit in diese Marketingstrategie zu investieren. Wir benötigen frische, neue s bei den folgenden Sozialen Netzwerken und einen WordPress. Dazu später mehr. Die Anmeldung bei diesen Diensten erklärt sich von selbst. Dennoch gibt es ein paar Sachen zu beachten:. Ich verwende als Nutzernamen bei allen Netzwerken meinen Crazyslip Usernamen.

Denn mein Nickname ist gleichzeitig auch mein Markenname. Auch Brand Marke genannt.

Verwendet als Nutzernamen, sofern möglich, euren Crazyslip Nutzernamen. Mit dieser frisch erstellten adresse melden wir uns im Anschluss bei den anderen Social Media Networks an. Der Vorteil des Google s ist auch, dass wir gleichzeitig einen Googleplus erhalten. Das ist das soziale Netzwerk von google. Kostenlos natürlich. Hast Du Deinen Google bzw.

Google Mail erstellt? Dann lasst uns uns starten. Twitter hat jeder schonmal gehört oder? Die Anmeldung ist super einfach. Nutzt nun eure frische Google adresse für die Erstellung eines Kontos bei Twitter. Man wird nach Erstellung des Kontos etwas genervt, dass man irgendwelche Leute und Angebote folgen soll.

Ich teste für euch – ungeschönt und ehrlich!

Ich habe da irgendwas ausgewählt, denn das ist erstmal nicht so wichtig. Danach geht es zu Profilerstellung. Da ich bei Crazyslip schon ein paar nette Fotos für mein Profil verwende, nutze ich diese auch für Twitter. Ein sexy Foto für den Coverbereich und ein weiteres als Profilbild. Crazyslip premium geht es um die Profiltexte. Der Bereich ist wichtig und bietet eine gute Werbefläche.

Es gibt folgende Felder die man bearbeiten kann. In der Biografie gibt man an, dass man z. Slips verkauft und geprüftes Premium Mitglied bei CS ist. Das schafft vertrauen beim Kunden. Hier kann man sich selbst was ausdenken.

Mein Text lautet z. Besuch mein verifziertes Premiumprofil bei Crazyslip! Bei der Webseite Angabe habe ich die URL, das heisst die Internetadresse zu meinem CS Profil angegeben. Einfach bei CS das eigene Profil besuchen und oben aus der Adressleiste die Url kopieren. Sollte so aussehen:. Millionen User und potentielle Käufer tummeln sich auch bei Instagram.

Ein gute Möglichkeit, sich auch dort ein paar Interessenten abzuholen. Die Anmeldung ist supereasy. Ich verwende ganz einfach meine frische Google adresse. Als Usernamen verwende ich wieder mein Crazyslip Usernamen. Ich will meinen Namen ja als Brand aufbauen, darum ist das wichtig. Unter dem Punkt Profil bearbeiten, finde ich die gleichen Felder wie bei Twitter. Ein sexy Profilfoto Vorsicht Nacktbilder sind bei Instagram nicht erlaubt! Ich nehme an, dass so gut wie jeder einen Facebook besitzt.

Daher sind hier nicht so viele Erklärungen notwending. Nutze für die Registrierung Deine neue Google Mail Adresse. Warum das wichtig ist, erfahrt ihr später.

Doch erstmal Step bei Step. Ähnlich wie bei Twitter, habe ich auch im Facebook Profil Angaben darüber gemacht, dass ich Slips bei Crazyslip verkaufe und dort verifiziertes Premium Mitglied bin. Auch gibt es bei Facebook im Profil die Möglichkeit eine Home einzutragen. Auch hier habe ich wieder die URL zu meinem Profil eingetragen. Für das Coverbild und das Profilfoto habe ich die gleichen Fotos verwendet, die ich auch für mein Twitterprofil ausgewählt habe. Dadurch wirken meine Social Media Konten konsistent und einheitlich.

WordPress ist ein Service bei dem man sich kostenlos einen eigenen Blog anlegen kann.

Das heisst, eine kostenlose Home. Diese wird der Dreh und Angelpunkt unseres Verkaufskonstruktes werden. Ich erkläre euch gleich, welchen geilen Trick ich hierbei anwende. Doch starten wir mit der Registrierung. Es sieht komplizierter aus, als es ist.

Wie können wir dich unterstützen?

In Wirklichkeit ist es supereasy. Es folgt eine Auswahl von drei Layoutvorgaben. Danach gelangt ihr auf eine Webseite, auf denen ihr euch ein Layout auswählen könnt. Das ist eine Geschmacksfrage. Ich fand das Orange, weisse Theme in der ersten Reihe, recht ansprechend.

Aber wie gesagt, das ist nebensächlich und Geschmackssache.

Nun gelangt ihr auf eine Seite, bei dem ihr eine Domain angeben sollt. Ich will natürlich kein Geld ausgeben, also verwende ich die vorgeschlagene MEINNAME. Hierbei verwende ich wieder meinen Crazyslip Usernamen. Es folgt eine Vorschlagsliste an Domains.

Ich wähle die MEINNAME. MEINNAME ist natürlich euere CS Nickname 4.

Neu Mitglieder

Rena

Kennt sich einer mit der Internetseite crazyslip.
Mehr

Ora

Crazy Blogs , Magazin , Slips verkaufen , Wäsche Fetisch , Workshops
Mehr

Jada

Frauen haben physiognomisch bedingt mehr Fettzellen im Körper als Männer.
Mehr

Melodie

Profilbild hochladen Profilfotos sind wichtig, da andere Mitglieder am ehesten auf dieses Bild aufmerksam werden.
Mehr